/

 

 

Kanzleiprofil

Seit 1997 bin ich als Rechtsanwältin zugelassen und habe noch im selben Jahr meine eigene Kanzlei in meiner Heimatstadt Berlin gegründet.  An den Kurfürstendamm 97-98 in Berlin - Halensee bin ich kürzlich um­­ge­­zo­­gen und arbeite dort zusammen mit Frau Rechtsanwältin Karin Böttcher in einer Bürogemeinschaft. 

Als Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht betreue ich Man­­­­da­­­­te rund um das Eherecht, Kindschaftsrecht, Unterhaltsrecht, Ge­walt­schutz­ge­setz, Adoptionsrecht, Erbrecht, internationalem Recht und Strafrecht. Um immer auf dem aktuellsten Stadt der Gesetze zu bleiben, habe ich mich der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) angeschlossen, wo ich regelmäßig an Fach­ver­an­stal­tun­gen und Seminaren teilnehme. Ebenso führe ich berufsmäßig Betreuungen. 

Ich biete sowohl Privatmandanten, als auch Selbständigen eine Rechts­be­ra­tung an, die alle Aspekte des Falls berücksichtigt. Dabei baue ich die Beratung grundsätzlich mit Blick auf die im Einzelfall wirtschaftlichen und vor allem auch menschlichen Konsequenzen auf. 

Da meine zweite Muttersprache Griechisch ist, kann ich dem­ent­spre­chend Anliegen - wenn gewünscht - in dieser Sprache aufnehmen und bearbeiten. Auch Englisch beherrsche ich in Wort und Schrift.

 

Ich bin weiterhin Mitglied im Berliner Anwaltsverein.

 

Im Familienrecht, Strafrecht und Erbrecht betreue ich Sie gerne - Ihre Rechtsanwältin Petra-Margareta Krestas in Berlin